Forum seit 19.06.2009
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Sailor Moon - Another Fate | Einladung zum Geburtstag
Mi 11 Jun - 6:18:09 von Gast

» Wolkenozean
Fr 30 Mai - 12:51:20 von Silva

» Plauderecke
Sa 3 Mai - 9:30:30 von Marisa

» Digimon Adventure 03
Di 29 Apr - 12:10:44 von Gast

» Rosenverteilung
Mo 28 Apr - 5:24:27 von Marisa

» Das Geheimnis der Dunkelheit
Mo 21 Apr - 1:35:22 von Gast

» FATE; might of the strongest
So 20 Apr - 12:37:13 von Gast

» [Änderung] MAGI; MY FATE
Sa 19 Apr - 3:20:37 von Gast

» Änderung School life internat
So 13 Apr - 3:09:58 von Gast

September 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
KalenderKalender
Die aktivsten Beitragsschreiber
Akiko
 
Lea
 
Marisa
 
Shadow
 
Michelle Summers
 
Norina
 
Lucien
 
Barlowe
 
Silva
 
Kuro
 
Quickstart
Regeln
Storyline
Erste Schritte
Schulordnung
Avatarliste
Wesen
Team
Nebenweltkarte
Steckbriefvorlage
Playpartner
Partner
Vote
Gallery Yuri Topliste Unlimited-Manga TopSites

Austausch | 
 

 Felicienne Ledoux

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Felicienne Ledoux   Mo 1 Jul - 12:40:33






Allgemeines über mich...

Name: Felicienne Ledoux
Alter: 20 Jahre alt
Geburtstag: 01. August
Geschlecht: weiblich
Wesen: Dämonin

Magische Fähigkeiten:
Bei Felicienne handelt es sich um eine Dämonin welche der Sommersonne gleicht. Ihre Fähigkeiten beschränken sich somit auf Wärme, Hitze und Feuer und so unberechenbar wie diese Kräfte es sind, ist es auch die Dämonin selbst.

Flammen & Feuer
Für eine Dämonin ihres Schlages ist es selbstverständlich mit dem Element Feuer umgehen zu können wie es ihr beliebt. Sie kann Flammen beschwören, ihren eigenen Körper oder nur Körperteile in Flammen setzen - je nachdem wie viele oder große Flammen sie beschwört und verwendet muss sie eben auch eine gewisse Menge an Energie aufwenden.

Temperaturbeherrschung
Es ist Felicienne als eine Dämonin des Sommers vergönnt, in einem bestimmten Bereich um sie herum die Temperatur zu beeinflussen. Das geht von normalen Temperaturen bis hin zu solch hohen, die Dürren innerhalb von Sekunden verursachen. Der Wirkungsbereich ist um die 10m radius um sie herum. Waldbrände oder Wüsten gefällig?

Supernova
Diese Art von "Attacke" kann Felicienne nur nutzen, wenn sie mit ihren Kräften am Ende ist. Dann ist es ihr möglich, ihre letzten Kräfte so stark zu bündeln, dass sich ein blasenförmiges Schutzschild um die Dämonin bildet aus Flammen. Versucht jemand in jenen Schutzbereich einzudringen explodiert die "Blase" mit voller Wucht wie eine Bombe. Felicienne ist danach jedoch K.O.

Schützling:
Schutzengel:

Freunde/Familie/Partner:

Shayla Ledoux || Mutter || 252 Jahre || Hochrangige Dämonin
Die Mutter von Felicienne hat für ihre Tochter nie sonderlich viel Zeit oder Zuneigung übrig gehabt. Weder hatte sie das Kind gewollt noch hatte sie sich Mühe gegeben das zu verheimlichen - somit ist das Verhältnis zwischen Felicienne und Shayla nicht das Beste, auch wenn sie nur wenige Zeit lang miteinander zu tun hatte. Vermissen tut die junge Dämonin ihre eiskalte Mutter nicht.

Kento Ledoux || Vater || 316 Jahre || Hochrangiger Dämon
Auch Kento gehört zu den hochangesehenen und mächtigsten Dämonen welche auf dieser Erde wandeln. Doch im Gegensatz zu seiner Frau hatte er zumindest Momente, vor allem wenn Shayla nicht zur Gegend war, in welchen er seine Tochter gut behandelte und durchaus liebevoll. Dennoch war er die meiste Zeit über nicht für Felicienne da.

Beziehungsstatus:
Single

Lebensmotto:
"no one can touch me; nothing can stop me - I'm unbreakable"

Meine Charakterzüge

Charakterbeschreibung:

Nach außen lässt sich eines über Felicienne ganz genau sagen: Sie liebt Provokationen! Das lose Mundwerk der Generälin ist bekannt, ebenso wie ihre spitze Zunge mit deren Hilfe sie stets freche Sprüche vom Stapel lässt, an kaum einem ein gutes Haar lässt und am meisten Spaß daran hat zu diskutieren. Zurückhaltung? Nicht existent. Höflichkeit? Ebenso wenig. Aber was steckt eigentlich hinter dieser stacheligen und feurigen Schale?
Es ist schwierig das genau zu sagen. Wer Felicienne kennt, der weiß, dass es Unterschiede in ihrer Art gibt. Manchmal sind böse Sätze nur scherzhaft gemeint, ein anderes mal wirklich ernst und alles in allem ist die Dämonin mal der reinste Sonnenschein, der das Leben in vollen Zügen genießt und ein anderes mal wie ein loderndes, alles zerstörendes Feuer welches das Leben hasst. Dies liegt vor allem daran, dass sie mit sich selbst nicht im Reinen ist. An die vergangenen 16 Jahre hat sie nämlich nur Bruchstückhafte Erinnerungen und dieser Zustand nagt an ihr, auch wenn sie dies - wie jede andere Schwäche auch - nur ungerne zeigt. Ein weiteres Problem ihres Charakters ist die Stimme welche die Dämonin tagein, tagaus begleitet aber welche nur sie hört. Eine Art zweites Ich, welches mehr über ihre Vergangenheit zu wissen scheint als sie selbst. Diese "Stimme" ist eine eigenständige Person, welche sich als "Shen" vorstellen würde, hätte er die Möglichkeit dazu welcher selbst vor langer Zeit ein Dämon war, nun aber nur überlebt indem er sich als "Geist" in den Körper der Dämonin genistet hat, was ihr sowohl Vor- als auch Nachteile bringt. Nachteile sind ganz klar ihre Unstimmigkeiten mit sich selbst und die Verschmelzung der Erinnerungen der Beiden. So kommt es, dass Felicienne große Angst vor der ihr eigentlich fremden Person in sich hat, aber da sie eben ist wie sie ist weder darüber spricht noch zugeben würde vor irgendetwas Angst zu haben. Jedoch plagen sie ihre Zweifel. Allerdings "schläft" die Stimme glücklicherweise die meiste Zeit über - schaltet sich nur hin und wieder ein, vor allem wenn Felicienne geschwächt ist. All dies sorgt dafür, dass es schon einmal verworren wirken kann, was die Dämonin von sich gibt, alles in allem lässt sich ihr Charakter jedoch als aufbrausend und frech beschreiben.
Man kann sagen, dass Felicienne nie wirklich darauf aus ist freundlich zu sein - man könnte sie eher als bösartig bezeichnen und als Kratzbürste welche sie ist, mit ihrem großen Mundwerk.

Vergangenheit:
Geboren wurde Felicienne in eine "Familie" von hochrangigen Dämonen, welche sehr angesehen unter ihres Gleichen waren aber nichts dafür übrig hatten ihre Blutlinie fortzuführen. Felicienne wurde außerdem nicht in der menschlichen Welt sondern in der Nebenwelt geboren - fern von jeden menschlichen Aktivitäten, somit waren ihr solche Wesen lange unbekannt.
Da Feliciennes Mutter ihre Tochter wahrlich hasste, da sie nie Mutter werden wollte ließ sie dies die Kleine auch jeden Tag spüren. Sie gab sich keine große Mühe ihr Liebe oder Zuneigung vorzugaukeln so erfuhr Felicienne auch nie was Geborgenheit war. Ihr Vater hingegen nutzte zwar Momente in denen ihre Mutter nicht zur Gegend war um seine Tochter durchaus zu wertschätzen doch die meiste Zeit über zog er doch mit seiner Frau mit, da er diese vergötterte. So dauerte es auch nicht lange und die Dämoneneltern verkauften ihr Kind, an eine andere Dämonenfamilie als dieses 4 Jahre alt war. Die neue "Familie" war nur darauf aus ein Dienstmädchen für den jüngsten Spross zu ergattern, wollten das dieses von klein auf mit seinen Eigenarten und Vorlieben vertraut war um ihm bestmöglich zu dienen. Anfangs war Felicienne da durchaus optimistisch, sie verflüchtigte sich in Träumereien - davon endlich frei zu sein ... oder noch besser, von einem Prinzen auf einem weißen Pferd geholt zu werden und selbst Prinzessin zu werden. Woher diese Hirngespinste kamen? Nun irgendwie hatte es menschliche Literatur in den Besitz der Dämonen geschafft, so auch die typischen Märchen. Doch mit steigendem Alter gerieten diese Träume in Vergessenheit, Felicienne wurde schnell klar, dass dies nur lächerliche Geschichten waren - Geschichten welche nur von Wesen stammen konnten welche unheimlich dumm und zerbrechlich waren. Die personifizierte Sommersonne konnte man nicht unterdrücken und versklaven und so schürte sich das Feuer der Wut immer weiter in ihr an, ehe sie dies eindrucksvoll bewies und das Anwesen der Familie bei welcher sie lebte in Schutt und Asche legte und kaum etwas zurück ließ. Da war sie 13 Jahre alt.
Mit der neuen Freiheit konnte Felicienne jedoch nicht umgehen - kannte sie eine solche doch auch überhaupt nicht. So beging sie viele Dummheiten und das in so jungem Alter. Sie provozierte, sie startete Kämpfe und ließ ihre Kräfte unkontrolliert bei jedem Kampf frei welchen sie wohl vielmehr aus Glück als Verstand gewann. Bald jedoch legte sie sich mit zu mächtigen Dämonen an, welche sie erneut gefangen nahmen, erneut für ihre Zwecke missbrauchen wollten. Erneut musste sich Felicienne für einige Zeit ergeben und tun wie man ihr befahl, doch auch lange ging es diesmal nicht gut. Mit 16 Jahren sollte sie sich ein weiteres Mal auflehnen, doch dieses Mal war ihre Revolution nicht von so großem Erfolg gekrönt, denn das Oberhaupt des Dämonenclans war stark. So schaffte er es sie mit einem mächtigen Zauber aus der Nebenwelt in die Menschenwelt zu "bannen" bevor sie ihm schaden konnte. In diesem Moment verlor sie jedoch viel mehr als ihr gewohntes Umfeld. Sie verlor die meisten Erinnerungen, denn bei dem Vorgang in die Menschenwelt befördert zu werden verband sich ihr Geist mit dem eines Dämonen welcher nach einem Körper gesucht hatte um zu überleben. So trat Shen in Feliciennes Leben. Ein eigentlich besiegter Dämon der es mittels eines mächtigen Zaubers geschafft hatte als Geist zu überleben und dieser hatte sich nun in ihren Körper eingenistet. Die Erinnerungen der beiden verschmolzen und seitdem kann sich Felicienne nur noch bruchstückhaft an ihr eigenes Leben erinnern und wird ihn nicht mehr los.
Doch abgesehen von diesem Dämonen hatte sie noch ein anderes Problem: Sie kannte die Menschenwelt nicht. Sie war noch eine sehr junge Dämonin und so blieb ihr nichts anderes übrig als auf Shen - die Stimme in ihr - zu hören, sich Ratschläge geben zu lassen. Zunächst musste angepasste Kleidung her, sie musste von den Eigenarten dieser schwachen Wesen lernen und bald schon machte sie erste Bekanntschaften mit den Engeln. Schützer dieser zerbrechlichen Dinger, die hier herum liefen. Felicienne entwickelte schnell einen Hass gegen die Engel, welcher auch davon zeugte, dass sie von Shen aufgehetzt wurde und das sie ein Dämon war.
Mittlerweile hat sie sich ganz gut in die Menschenwelt eingegliedert. Da sie noch sehr jung wirkt, gibt sie sich als jünger aus als sie ist - besucht eine Schule und versucht die Menschen in ihrem Umfeld zu manipulieren, sie gegeneinander aufzuhetzen und ist alles andere als gut gesinnt.

Hobbies:
• Unruhe stiften
• Beachvolleyball
• Faulenzen

Vorlieben:
• Hitze & Wärme
• Sommer
• Freiheit
• Streitigkeiten / Diskussionen
• Personen die sich mit ihr anlegen

Abneigungen:
• Winter (und alles was dazu gehört)
• Langeweile
• Befehle; Vorschriften; Regeln
• Engel
• Hilfe zu brauchen / Hilfe zu bekommen

Stärken:
• hohe Zerstörungskraft
• unendliche Loyalität Freunden gegenüber
• meinungsstark, weiß sich durchzusetzen
• Schnelligkeit, Flexibilität
• provozieren
• sehr selbstbewusst
• sehr geschickt und geübt im Umgang mit ihren Fähigkeiten
• geschickt mit Worten
• Menschen gegeneinander auspielen
• lügen; schauspielern

Schwächen:
• großes Mundwerk
• die Stimme "Shen"
• kaum Verteidigung; nur auf Angriff spezialisiert
• eigensinnig & stur
• oftmals zu kindisch, verspielt
• überschätzt sich und unterschätzt Gegner des öfteren
• Wasser
• schlechte Verliererin
• faul
• Einsamkeit; keinen Ansprechpartner

Mein Aussehen

Körpergröße: 1,58 m
Gewicht: ca. 44 kg

Frisur:
Die Haare der Dämonin sind ziemlich wild geschnitten, sodass es fraglich ist ob hier tatsächlich ein Friseur am Werk war, der Großteil ihrer Haare ist meist zu zwei sehr lockeren Zöpfen gebunden (hin und wieder lässt sie ihre Haare aber auch offen) und zwei rote Spangen sind in ihren Haaren ebenfalls zu finden.

Haarfarbe:
rosafarben - zu den Spitzen gehend dunkler werdend

Augenfarbe:
purpurfarben

Besondere Merkmale:
wer tief in ihre Augen sieht, scheint ein loderndes Feuer zu erkennen anstatt das eigene Spiegelbild

Kleidungsstil:
Felicienne kleidet sich als Dämon durchaus auffällig, zumindest wenn sie nicht gerade in die Menschenmassen taucht, so ziert sie ein orangefarbener Stoff, dessen Ärmel sehr lang und weit gehen, aber am Körper viel Haut zeigt.
Die meiste Zeit über, wenn sie in der Menschenwelt wandelt, kleidet sie sich jedoch unauffällig, in ihrer Schuluniform in rot oder aber sie trägt ganz normale Kleidung wie es sich für menschliche Jugendliche gehört, immerhin will sie diese von innen heraus zerstören und gegeneinander ausspielen. Meist trägt sie in ihrer Freizeit jedoch ein schwarzes Kleid sowie schwarze Boots.

Bild(er):
Spoiler:
 

__________________________Über dich_______________________________

Dein Alter: 19 Jahre alt
Regeln gelesen?: *Admin edit*
Andere Charaktere: keine
Kontakt bei Inaktivität: über die E-Mail

====================Vom Team auszufüllen==================

Angenommen? [X]
Regeln eingehalten? [X]
Gruppe hinzugefügt? [X]
In Avatarliste eingefügt? [X]
In Userstatus eingefügt? [X]
Nach oben Nach unten
Akiko
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 744

Charakter
Beruf/Tätigkeit: Schüler/in
Ort im RPG: Tsuki Schrein
Begleiter: keine

BeitragThema: Re: Felicienne Ledoux   Di 2 Jul - 3:10:24

Toller Chara, bin gespannt wie es mit Felicienne&Shen ablaufen wird, wird bestimmt sehr interessant x3
Auch hier alles top, gut geschrieben und von daher angenommen ^^

_________________
andere Charas: Orion Sam'rilCyan Feniel Kha’lid
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://mad-ann.de
 
Felicienne Ledoux
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Silent Butterfly ::  :: Rollenträger :: Ehemalige Charaktere-
Gehe zu: